Pferdepension BLÄSIHOF Breitnau im Schwarzwald

 

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Der Hof

 

Der Bläsihof wurde von 2009 bis 2010 vollständig renoviert und saniert. Im neuen Pferdestall stehen 16 grosse und moderne Boxen zur Verfügung. Aufgrund seiner Deckenhöhe (ca. 4 m) und den zahlreichen Fenstern und Dachfenstern ist der Stall hell und gut durchlüftet. Es herrscht ein gutes Stallklima und der Stall hinterlässt einen hellen und freundlichen Eindruck.


Die Offenställe

Nebst dem Stall stehen noch zwei Offenställe zur Verfügung. Die überdachte Fläche des einen Offenstalles beträgt ca. 300 m² und die überdachte Fläche des anderen Offenstalles ca. 110 m2. Beide Offenställe gewähren direkten Zugang zu Paddocks, welche mehrere Weiden erschliessen. Dies ermöglicht es, dass mehrere Pferde in einer Gruppe ganzjährig und 24 Stunden pro Tag im Offenstall und auf der Weide gehalten werden können. Die individuelle Fütterung von Kraftfutter im Offenstall ist trotzdem gewährleistet.

 

STS-Pferdelabel

Pferde sind Herdentiere mit einem ausgeprägten Bewegungsdrang. Den Grossteil eines Tages verbringen sie mit der Nahrungsaufnahme und der damit verbundenen stetigen Bewegung im Schritt. Aus diesen Gründen kommt eine Haltung in Gruppen mit einem gut strukturierten Auslauf samt regelmässigem Weidegang dem natürlichen Habitat eines Pferdes am nächsten. Um diese tierfreundliche Haltungsform zu fördern, rief der Schweizer Tierschutz STS 2011 ein spezielles Label für beispielhafte Pferdehaltung ins Leben. Dieses wird durch den STS-Kontrolldienst überwacht. Die Pferdehaltung auf dem Bläsihof erfüllt sämtliche Kriterien des Schweizer Tierschutz STS und der Bläsihof ist daher Träger des STS-Pferdelabels.

 

 

Weiden und Wald

Der Bläsihof verfügt über ca. 32,5 ha Weideland und ca. 26.0 ha Wald.

 

Die Weiden werden nach streng ökologischen Grundsätzen bewirtschaftet. Auf den Einsatz von chemischen Mitteln wird gänzlich verzichtet.

 

Ferner werden die Weiden extensiv bewirtschaftet und auf eine geringe Besatzdichte (ca. ein ha pro Pferd) wird geachtet. Dadurch wird eine Übernutzung der Weiden verhindert und sichergestellt, dass die Weiden auch langfristig eine hohe Qualität aufweisen.

 

Für die Bewirtschaftung der Weiden stehen moderne Maschinen zur Verfügung. Durch eine konsequente jährliche Nachsaat im Frühjahr, wird eine grosse Gräservielfalt erreicht und die Ver(un)krautung der Weiden verhindert.

 

Der Grossteil der Weiden ist von Wald umgeben. Der Wald bietet den Pferden Schutz vor Witterungseinflüssen und sorgt für die Ruhe und entspannte Atmosphäre, welche die Pferde benötigen, um ausruhen und entspannen zu können.

Lage

Der Bläsihof befindet sich in der Gemeinde Breitnau im südlichen Schwarzwald auf ca. 1000 m über dem Meer. Breitnau - ein Luftkurort - ist ein kleiner Ort mit ca. 1950 Einwohnern. Er liegt auf einer Hochebene oberhalb des Höllentals und ist ca. 10 km vom Titisee entfernt. Breitnau ist mit dem Auto bequem von Freiburg aus in ca. 30 Minuten und von Zürich oder Basel aus in ca. 1.5 Stunden zu erreichen.